24.06.2021, von Markus Schneid, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

THW baut Kiez-Impfzentrum im Auguste-Viktoria-Kiez in Reinickendorf auf

Der Senat von Berlin und das Bezirksamt Reinickendorf bieten vom 25.-27. Juni Impfungen gegen COVID-19 in der Mark-Twain-Grundschule in der Auguste-Viktoria-Allee 95 an. Hierzu ersuchte das Bezirksamt das THW um Amtshilfe.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte bauten entsprechend der Anforderung des Amtes insgesamt sechs Zelte und eine Stromversorgung im so genannten Aufnahmezelt und in der Turnhalle auf. Zudem verlegten sie zum Schutz des Hallenfußbodens in der Schule Nadelfilz.

Zusätzlich errichteten sie mittels Bauzäunen acht Impfkabinen, einen Erste-Hilfe-Bereich und stellten insgesamt fast 150 Stühle und 50 Tische auf. Diese Materialien holten die THWler mit ihren Lkw von einem anderen Standort ab und transportierten sie in die Schule. Der Rückbau erfolgte kurz danach. Anfang August wiederholte sich die Prozedur für eine weitere Kiez-Impfaktion des Bezirksamtes in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr.

24.06.2021


Fotos: THW. Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.