03.02.2018, von Markus Schneid, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

THW Reinickendorf unterstützt Kiezhelden-Benefiz-Cup

Der alljährliche Kiezhelden-Benefiz-Cup des SC Borsigwalde füllte sowohl die Halle mit Teilnehmern und Zuschauern als auch die Spendenkasse für den guten Zweck.

Auch Sport und THW passen gut zusammen.

Das Technische Hilfswerk, Ortsverband Berlin Reinickendorf, unterstützte die Aktion mit zwei Fahrzeugen und viel Technik zum Anfassen. Einige THW-Helfer und auch Junghelfer präsentierten vor der Halle des Benefiz-Cups und zeigten für die jungen Teilnehmer und zahlreiche Gäste ihre Einsatztechnik.

Schirmherr Tim Christopher Zeelen eröffnete den Kiezhelden-Benefiz-Cup in der Hatzfeldallee.

Die Erlöse in Höhe von 1.500 € gingen zu gleichen Teilen an die Björn-Schulz-Stifung und Haus Conradshöhe.

03.02.2018


  • Auch Sport und THW passen gut zusammen.

  • Das THW zeigte zwei seiner Einsatzfahrzeuge, eine Menge Technik und auf Fotowänden Eindrücke aus vergangenen Einsätzen.

  • Dabei kam man mit vielen Interessierten ins Gespräch.

Fotos: SC Borsigwalde und THW Berlin Reinickendorf